Albert Schweitzer Museum

Geschichte

Crédit : Ville de Kaysersberg

Horaires d'accueil
du 24/11/2017 au 30/12/2017

7 Tage die Woche von Mitte März bis 11 November und die 4 Adventswochenenden. 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr (19 Uhr Juli bis September). Mittwoch geschlossen von März bis Juni und Oktober bis November.


Durée moyenne de la visite : 30 min

À noter !

Documents écrits, photos retraçant l'histoire de l'hôpital de Lambaréné, souvenirs personnels et artisanat gabonais.

Tarifs (en euro)

  • Erwachsenenpreis : 2,5€
  • Kinderpreis : 1,5€
  • Gruppenpreis : 1,5€

Présentation

Das Museum des Friedensnobelpreisträgers von 1952, Dr. Albert Schweitzer, liegt im Herzen von dessen Geburtsort Kaysersberg. In intimen Räumen wird hier die Entwicklung des Krankenhauses von Lambarene in Gabun beschrieben, das 1913 von Albert Schweitzer, dem französischen Mediziner, Theologen, Musikwissenschaftler und Nobelpreisträger von 1952 gegründet wurde. Im Museum werden Schriftdokumente, Photographien sowie persönliche Andenken des Arztes ausgestellt. Ebenso können Sie hier verschiedene afrikanische Ausstellungsstücke aus der Region Gabun entdecken.

Histoire du musée

Das Musée Albert Schweitzer ist ein grosser Raum, der die Errichtung im Jahre1913 und die Entwicklung des von Albert Schweizer (französischer Arzt, Theologe und Musikologe, Friedensnobelträger im Jahre 1952) errichtetes Krankenhaus von Lambarene erklärt. Dokumente, Fotografien und persönliche Andenken des Doktor Schweizer sind ausgestellt. Der Besucher entdeckt ebenfalls verschiedene afrikanische Gegenstände, die aus dieser Gegend des Gabuns stammen.

Vidéo

126 Rue du Général de Gaulle
68240 Kaysersberg Vignoble

Tél. : 03 89 47 36 55
Tél. 2 : 03 89 78 22 78
Fax : 03 89 47 14 74
Site : www.kaysersberg-vignoble.fr

Contactez-nous par mail

Calculez votre itinéraire en transport public et en modes actifs :

www.vialsace.eu : le site de tous vos itinéraires

Services

Empfang für Gruppen

Boutiquen / Produktverkauf

Langues : Deutsch